Ad Publicum
Buch & Kultur PR

Neusser Str. 300
50733 Köln
fon 0221 - 976 29-12, -13
fax 0221 - 976 29-14
info@ad-publicum.de
© Ad Publicum

Werner Schneyder Management

Werner Schneyder Managemnet mehr lesen
AgenturLeistungenManagementProjekteTermineReferenzen

Leistungen

Leistungen

Die Agentur Ad Publicum plant, organisiert und inszeniert Buch-, Hörbuch- und CD-Präsentationen, Lesereisen, literarische Veranstaltungen und kulturelle Events.

  • Die Veranstaltungen werden mit dem Verlag und dem Autor/Künstler bezüglich Terminen, Honoraren, Reisebedingungen und sonstigen Wünschen besprochen.
  • Ad Publicum recherchiert nach Auftrittsorten in gewünschten Städten, übernimmt die Terminabstimmung, Honorarverhandlungen und Vertragsabwicklungen mit den Veranstaltern.
  • Die Pressearbeit und Bewerbung der Veranstaltungen übernimmt Ad Publicum, gerne auch in Zusammenarbeit mit dem Kunden. Dazu gehören: Kontaktaufnahme mit den örtlichen Medien, Rezensionsversand, Versand von Einladungen zu Veranstaltungen, Erstellung und Versand von Flyern und Plakaten, Terminankündigungen in Veranstaltungskalendern, Koordination von Interviewanfragen u.a.
  • Der regelmäßige Kontakt zu Verlag und Autor/Künstler ist uns wichtig. Wir informieren Sie über Termine und Vereinbarungen und handeln immer im Einverständnis mit Verlag und Autor/Künstler.

Wenn Ad Publicum die Pressearbeit übernimmt,

  • erstellen wir für Ihren Titel eine Pressemappe
  • nehmen gezielt Kontakt zu den relevanten Redaktionen auf
  • sorgen für den Versand von Rezensionsexemplaren und Bildmaterial
  • koordinieren Interviewtermine

Preise

Die Preise für unsere Tätigkeit können individuell besprochen werden. Eine gute, dauerhafte Zusammenarbeit ist uns wichtiger als eine überhöht scheinende Preiskalkulation.

Sollten Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, freuen wir uns, von Ihnen zu hören. Ein individuell abgestimmtes Konzept für ihre Wünsche werden wir Ihnen gerne unverbindlich erstellen.


Qualifikation

Sylvia Mortzinietz
Dipl.- Verlagskauffrau
Gründung der Agentur Ad Publicum - Buch und Kultur PR: Mai 2005